Foto: F. Beyer
Foto: F. Beyer

Foto: unsplash
Foto: unsplash

Foto: unsplash
Foto: unsplash


Highlights im August 2020


Frei-luft-kino

Das FREILUFTKINO findet im GLAD HOUSE-Hof, Straße der Jugend 16, in Cottbus (bei schlechtem Wetter im OBENKINO) statt.
Eintritt: 6,00 € und 4,50 € ermäßigt. 

Die Känguru-Chroniken  +++ im Strombad +++

„Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Den Rest kann man sich ja denken. Vier Nazis, eine Hasenpfote, drei Sportwagen, ein Psychotherapeut, eine Penthouse-Party und am Ende ein großer Anti-Terror-Anschlag, der dem rechten Treiben ein Ende setzen soll. Nach einer wahren Begebenheit …“ (X-Verleih)                                                                                           >> weitere Infos <<



Jugendkonferenz 2020

 

Am 28. August 2020 findet die diesjährige Jugendkonferenz von 09:00-20:00 Uhr statt. Unter dem Motto "Pimp your City Cottbus" können sich insgesamt 100 Jugendliche im Alter zwischen 14-27 Jahren an insgesamt 10 Workshops beteiligen. Zusammen mit der Stadt Cottbus und dem Trägerverbund Jugendhilfe Cottbus e.V. (Fanprojekt Kickerstube & Streetwork), Frauenzentrum Cottbus e.V. (MiA-Mädchen in Aktion) und Miteinander GmbH (M-Eck) wird die Jugendkonferenz 2020 & 2022 realisiert.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendkonferenz werden in Workshops zu Themen ihrer Wahl das Strombad, GLADHOUSE, Menschenrechtszentrum und Stadion der Freundschaft beleben. Die Workshops unterteilen sich stellenweise in U18 und Ü18, sodass sich pro Workshop ca. 10 Jugendliche gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen konkret ihrem Anliegen widmen können. 

 

>> weitere Infos <<

 



Highlights im September 2020


 

"THE SHOW MUST GO ON!" Wir melden uns zurück mit kleinen "coronakompatiblen" Veranstaltungen.

Sichert euch einen von 75 exklusiven Sitzplätzen. Tickets sind im Vorverkauf und unter www.glad.house erhältlich.

 



TINE WITTLER - Die Prinzessin und der HORST

Samstag, 05.09.2020 / 17:30 Uhr und 20:30 Uhr

 

Tine Wittlers Debütroman „Die Prinzessin und der Horst“ aus dem Jahr 2002 wurde zum Bestseller und ist bis heute ein absoluter Dauerbrenner! Er ist nach der Originalausgabe bei Lübbe in unzähligen Sammler-, Sonder- und Lizenzauflagen erschienen und noch immer das unangefochtene Lieblingsbuch der „Chick Lit-Szene“, die in den 2000er Jahren so verpeilt-liebenswerte Charaktere wie Bridget Jones oder eben das chaotisch- anrührende Freundinnenpaar Mona & Eske auf der Suche nach ihren „Mr. Rights“ zu Kultfiguren machte.  Jetzt gibt es Mona und Eske als szenisches Spektakel zwischen Lesung und Schauspiel in einer Ein-Frau-Inszenierung endlich auf der Bühne zu erleben, mit Tine Wittler als Mona, Eske, Horst & everybody else – denn schließlich kennt niemand die vielen schrägen Charaktere aus dem horstigsten Buch der Welt besser als die Autorin selbst. Ladies & Gentlemen: BEWARE OF THE HORST! Es finden 2 Shows statt, 17:30 Uhr und 20:30 Uhr, mit jeweils max. 75 Besuchern.

 

Hier geht's zum KARTENVORVERKAUF

 



Alf Ator - Extreme

Samstag, 19.09.2020 / 19:30 Uhr

Niemand beherrscht den Spagat zwischen Größenwahn und Liebenswürdigkeit so brillant wie Alf Ator. Wenn er nicht gerade mit seinen Knorkator-Kollegen die Clubs zerlegt, widmet er sich genüsslich seiner Rolle als Entertainer der wohl abgedrehtesten One-Man-Performance des Universums. Wer ihn schon einmal solo erleben durfte, weiß, was damit gemeint ist. Einem Unwissenden jedoch ist schwer begreiflich zu machen, was da eigentlich abläuft. Alf Ator ist gewissermaßen der Erfinder einer neuen Form des Entertainments! In atemberaubender Geschwindigkeit wechselt er zwischen Musik, Zauberei, Lyrik, Drama und Comics hin und her, Tiefsinniges verschmilzt mit Blödsinn, Aggressives mit Sanftem, und wir - ob wir wollen oder nicht - werden Teil des Programms, glückliche Marionetten seiner schrulligen Ideen, glänzen als virtuose Mitmusiker, schlagfertige Gesprächspartner oder einfach nur dem Meister ergebene Fans.                                                                                >> weitere Infos <<

 



Faber ++Ersatztermin++

Neuer Termin: 30.09.2021

Das Konzert von FABER am 14.10.20 in Cottbus kann leider nicht wie geplant stattfinden und wurde auf den 30.09.2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden. Tickets sind weiterhin unter www.landstreicher-konzerte.de/Tickets-Faber-CB und an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.glad.house erhältlich.

 

>>weitere Infos<<

 

 

 



"architektur versus skulptur vol.1"

Donnerstag, 08.10.2020 / 19:00 Uhr
Marcus "Kelle3000“ Reichelt featuring Stefan Friedrich
"Architektur versus Skulptur Vol.1" 3D Diaschau und 3D Film
von Donald Saischowa

 

In der optischen Performance des Konzerts thematisiert Donald Saischowa das Verhältnis von urbanen Räumen zu Bauwerken und raumgreifenden Skulpturen. In seinen Impressionen stehen die Arbeiten von Stararchitekten und internationalen Ikonen der Kunstwelt gleichberechtigt neben Newcomern und konkret-minimalistische Statements. Musikalische Komposition by Kelle3000. Mit Unterstützung von Julie Szelinsky (Stimme). Christian Rudolph (Klarinette) für Sound und exklusiver Live Darbietung… und 3D Film „Quader Vanitas“ Panel 2 "Zeit und Raum" aus der Videoinstallation zu "Von Außen nach Innen. Von Ort zu Ort" von Jo Achermann. Musikalische Komposition by Stefan Friedrich. Ein Kunstprojekt im Stadtraum Cottbus. Gern können sie sich einen der exklusiven 75 Sitzplätze telefonisch unter 0355/3802420 oder per Email an events@gladhouse.de reservieren.


12. CSD Cottbus - straßenfest

Samstag, 12.09.2020 / 18:00 Uhr
 
12. CSD vom 31.08. - 12.09.2020
"Mit uns müssen Sie rechnen"
Die CSD-Demo am 12. September 2020 endet, wie jedes Jahr am Jugendkulturzentrum GLADHOUSE. Hier laden wir ab 18 Uhr zum Straßenfest. Ihr habt die Möglichkeit zum Kennenlernen, für Gespräche und zum Ausruhen. Natürlich dürfen Musik & eine kleine Stärkung vom Grill nicht fehlen. Gemeinsam zelebrieren wir den Abschluss des 12. CSD Cottbus.

 



Literaturwettbewerb 2020

Mach mit! Bekomme den "Mutausbruch" deines Lebens!

 

In den nächsten Wochen wählt die Jury aus knapp 100 Einsendungen die Preisträger des diesjährigen Literaturwettbewerbs aus. Es bleibt also spannend...  (Stand 24.07.2020)