Freie Stellen

Stellenausschreibung im Jugendkulturzentrum Glad-House

 

Das Jugendkulturzentrum „Glad-House“, Eigenbetrieb der Stadt Cottbus, schreibt die Stelle des

 

Technischen Mitarbeiters (m/w/d)

 

zur befristeten Besetzung ab 15.09.2019 gemäß §14 Absatz 1 Nr. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz bis zum 31.12.2019 aus.

 

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik, als Ton-/Lichttechniker oder im Bereich Elektrotechnik bzw. vergleichbare Ausbildung/Qualifikation
  • praktische Erfahrung in der Organisation und technischen Umsetzung von Veranstaltungen
  • handwerkliche Fähigkeiten und Verständnis für gemeinwesenorientierte Kulturarbeit
  • Kenntnisse der das Aufgabengebiet betreffenden gesetzlichen Regelungen, insbesondere der Brandenburgischen Versammlungsstättenverordnung (BgbVStättVO)
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit (Veranstaltungen vorwiegend am Abend und am Wochenende)
  • Durchsetzungsvermögen und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit

Aufgabengebiet:

Technische Sicherstellung von Veranstaltungen einschließlich der Bereitstellung von Räumen, von erforderlicher Ton-, Licht- und Reproduktionstechnik sowie gegebenenfalls die Verpflichtung von externen Technikern nach Absprache vornehmen

  • den Auf- und Abbau von Veranstaltungen koordinieren und daran mitwirken sowie notwendiges Personal nach Vorgaben planen
  • als Ton- oder Lichttechniker bei Veranstaltungen Dienst leisten
  • nach Anforderung technische Anlagen pflegen, warten und notwendige Reparaturen durchführen bzw. veranlassen
  • an der Werterhaltung und Beschaffungen von Veranstaltungstechnik mitwirken
  • mit Dienstleistern, die für den Betrieb Leistungen erbringen, zusammenarbeiten
  • Maßnahmen zur Aufrechterhaltung, ggf. zur Wiederherstellung von Ordnung und Sicherheit einleiten, Störungen beheben

Vergütung: Entgeltgruppe 5 TVöD
Arbeitszeit: 30 Std./Woche

 

Der Arbeitsplatz erfordert eine den gestellten Aufgaben entsprechende körperliche Eignung, die im zutreffenden Fall als Einstellungsvoraussetzung durch arbeitsmedizinischen Nachweis (nach Auftrag durch den Arbeitgeber) zu belegen ist.

 

Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (gern per E-Mail, ausschließlich im pdf-Format mit insgesamt max. 5 MB) richten Sie bitte bis zum 18.08.2019 an:

Jugendkulturzentrum „Glad-House“
Eigenbetrieb der Stadt Cottbus
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
verwaltung@gladhouse.de

 

Hinweise:
Wir weisen darauf hin, dass im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten (z.B. Fahrt- und Bewerbungskosten) nicht übernommen werden.
Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesandt, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde, andernfalls werden diese vernichtet.
Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischenbescheiden wird abgesehen.

 

 

30.07.2019
Hendrikje Eger
Werkleiterin

 

Informationen zum Herunterladen: Glad-House_Ausschreibung_MA_Technik_2019

 

 

Die Informationen nach Art. 13 DSGVO finden Sie unter folgendem Link:
http://www.cottbus.de/verwaltung/ob/buero_ob/datenschutzbeauftragter/informationspflichten/stellenausschreibungen.html

Kontakt

Jugendkulturzentrum Glad-House
Eigenbetrieb der Stadt Cottbus
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
DEUTSCHLAND

 Telefon: +49 (0)355 - 380 24 0
 Telefax: +49 (0)355 - 380 24 10

 E-Mail: verwaltung@gladhouse.de
 Website: http://www.gladhouse.de/

Soziale Netzwerke

Veranstaltungsbüro
Obenkino

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, daß wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät plazieren können.